Bild

Clara Matteo

Naturbahnrodeln - Trendsport für Sommer und Winter

Geboren am 11.02.1988, Zwillingsbruder Florian Clara (Erfolgreicher Rennrodler im doppelsitz mit Patrick Pigneter)
Grundschule in Campill
Mittelschule in Sankt Martin in Thurn
Oberschule GOB Bruneck Biennium, Spezialisierung in der GOB Bozen Fachrichtung Elektrotechnik und Automation. Maturaabschluss 2007.
August 2007 Anfang der Beruflichen Karriere bei Electro Clara, seit 2011 Vorarbeiter im Sektor Erneuerbarer Energie, Hochspannung und Energieverteilung, Telekomunikation und Glasfasertechnik.

Sportkarriere: erstes Jugendrennen mit der Rennrodel 1997, Rennrodelrennen bis 2002, aus Trainingsgründen,(Studium bedingt) auf der Sportrodel gewechselt. 2007 Sektionsleiter der Sektion Rodeln im Sportverein US Lungiarü ernannt worden. Ab 2011 auch Bahnchef auf der Rodelbahn „Do Juvel“ in Lungiarü und Trainer der Jugendgruppe. 2011 Ausbildung Vereinsmanagement und 2014 Ausbildung nationaler Trainer für Naturbahn. Ende der aktiven Rodlerkarriere 2014, Seitdem Trainer im Internationaler Rodelverband FIL. Trainer der Fil-Gruppe, internationale gruppe aus mehreren Nationen. Größten Erfolg als Trainer mit Jack Leslie aus Neuseeland, Juniorenweltcupsieger 2016 und Vizeweltmeister bei den Juniorenweltmeisterschaft 2016 in Latsch.

Hobbies: Tanzen, Alpinklettern, Radfahren.

Inhalte:

  • Demo des Sportes auf Rollenrodeln
  • Basis-Infos zum Sport und Gerät
  • Fahr-Technik
  • Starttraining an der Rampe bei der Sportschule
  • Fahrten an Übungstrecke