Bild

Kirchlechner Christine

Orientierungslauf

Seit Kindesbeinen sportlich unterwegs, zuerst im Ballsport (Handball), später im Orientierungslauf. Dort als Mitglied der italienischen Nationalmannschaft an mehreren Europa- und Weltmeisterschaften teilgenommen. Aktiv bei der Organisation (Wettkämpfe, Jugendarbeit usw.) im eigenen Sportverein tätig. Im bürgerlichen Leben Fachärztin für Geriatrie am Krankenhaus Meran, lebt mit Mann und zwei Kindern in Terlan.

Orientierungslauf, meist kurz OL genannt, ist eine Laufsportart. Im Gelände werden mehrere Objekte mittels Kontrollpunkten markiert, die mit Hilfe von Landkarte und Kompass gefunden werden müssen.

Inhalte

  • Sanfter Einstieg durch hinführende Spiele
  • Das Erlernen der Technik (Einsatz von Kompass und Karte, Karten lesen, Routenwahl, Postenbeschreibung)
  • Wettkampfgetreuer Posten-OL mit Auswertung im Ziel über die Laufzeit, Zwischenzeiten zu den Posten, Zeiten- und Routenanalyse