Bild

Iacuone Marco

PickleBall

  • Hochschulabschluss in Soziologie ( Kommunikation und Massenmedien)
  • Im Journalistenverzeichnis eingetragen
  • FIT Trainer 2. Grad
  • Mitbegründer und Mitglied des italienischen Pickle Ball Verbandes
  • Italienmeister Einzel Pickle Ball
  • Spielführer des Team Italia Pickle Ball 2018

PickleBall ist eine Ballsportart, die Elemente von Badminton, Tennis und Tischtennis verbindet.  Obwohl PickleBall Tennis sehr ähnlich erscheint, gibt es wichtige Unter-schiede, die PickleBall für ein breiteres Spektrum von Spielern, besonders Kinder und Senioren zugänglicher machen. 
 
Diese Unterschiede liegen in der Geschwindigkeit des Balls, die in der Regel bei einem Drittel der durchschnittlichen Geschwindigkeit eines Tennisballs liegt. 

Ebenso wichtig ist jedoch die Größe des Platzes die knapp einem Drittel der gesamten Fläche eines Tennisplatzes entspricht. Bedingt durch das kleinere Feld und in Kombination mit dem langsameren Ball ist es sehr viel einfacher PickleBall als Tennis zu spielen. 

PickleBall zeichnet sich durch seine dynamischen Spiel-abläufe aus und steigert somit schnell die persönliche Fitness. Schnelle Ballwechsel verlangen Konzentration, ein gutes Auffassungsvermögen, es fördert besonders die Augen/Hand-Koordination. 

Jung und Alt können beim Spiel miteinander konkurrieren oder auch nur Spaß am gemeinsamen Spiel haben. Jeder der mal einen Tennis, Badminton oder Tischtennisschläger in der Hand hatte erinnert sich und ist in 15 Minuten mit dem neuen Spiel vertraut. Der Spaß am Spiel – ob in entspannter oder auch kämpferischer Umgebung – ist  was PickleBall so beliebt macht.

Nach Angaben der USAPA – der Amerikanische PickleBall Verband – gibt es zur Zeit ca. 2,5 Millionen Aktive und man schätzt das es 8 Millionen bis 2020 werden.

Das “überhaupt Erste”  US OPEN Pickleball Championship  fand  im April 2016 in  Naples, Südwest-Florida statt und es wurde zu einem großen Erfolg, sodaß dieses Turnier bis 2020 im Naples Florida stattfinden wird.
Im April 2017, am 2. US OPEN Pickleball Championship nahmen
1280 Aktive aus 46 Ländern teil , 3000 Matches wurden gespielt und 12,000 begeisterte Besuchern waren dabei. Die weltweit besten PickleBall Spieler, die um Top-Preise in Amerikas schnellst wachsendem Sport gekämpft haben waren vor Ort und man hatte Gelegenheit in sportlich lockerer Atmosphäre sich mit Ihnen auszutauschen.  Ein großes Erlebnis..